EOS Magazin

EOS im UN Global Compact: Corporate Responsibility für Fortgeschrittene.

Der Beitritt zum UN Global Compact hilft EOS dabei, sein gesellschaftliches Engagement strategisch auszurichten. Wie lassen sich die Ziele der Initiative auf das eigene Geschäft übertragen?
Mehr erfahren

Von Analytics bis Sicherheits-Tools: Die Tech-Highlights der EOS Gruppe.

EOS investiert Jahr für Jahr in neue technologische Trends. Vier Beispiele zeigen, wie EOS Kund*innen und Verbraucher*innen heute von den Technologien profitieren können.
Mehr erfahren

Interview: „Auf dem Markt für besicherte Forderungen dreht sich alles um Beziehungen“

EOS hat in den letzten Jahren sein Know-how rund um notleidende besicherte Kredite stark ausgebaut. Experten aus zwei EOS Ländern teilen ihre Erfahrungen und geben Einblicke in zwei sehr unterschiedliche Märkte.
Mehr erfahren

Neuer CEO Marwin Ramcke: „Wir werden Maßstäbe in der Finanzindustrie setzen.“

Marwin Ramcke führt als neuer CEO die EOS Gruppe. Im Interview verrät er seine Pläne und welche Herausforderungen er heutzutage für Führungskräfte sieht.
Mehr erfahren

Internationales Inkasso: So arbeitet das Cross-border Center von EOS.

Mit dem Cross-border Center hat EOS vor zehn Jahren einen Weg gefunden, Forderungen über Ländergrenzen hinweg beizutreiben. Seitdem ist ein starkes, globales Partner-Netzwerk entstanden.
Mehr erfahren

Die 6 größten Irrtümer über Inkasso

Inkassounternehmen arbeiten mit unseriösen Praktiken und eines zu beauftragen lohnt sich eh nur für Großunternehmen – Irrtümer über Inkasso gibt es viele. Wir haben uns die hartnäckigsten angeschaut.
Mehr erfahren

Inkasso beauftragen – wann lohnt sich das?

Warum lohnt es sich für Unternehmen, einen Inkassodienstleister zu beauftragen? Und wann ist der beste Zeitpunkt dafür? Wir haben einen Experten gefragt.
Mehr erfahren

Starke Investitionen.

Investitionen in Forderungskäufe: Dr. Andreas Witzig, Geschäftsführer der EOS Gruppe, über die Umsatzsteigerung in Westeuropa und Nordamerika
Mehr erfahren

Jeder für sich, aber alle an einem Strang: Das EOS Kollecto+-Board.

Das Kollecto+-Board hebt Kooperation bei EOS auf die nächste Stufe: Das internationale Team verantwortet die Weiterentwicklung einer webbasierten, cloudfähigen Software in zwölf Ländern.
Mehr erfahren